Medizinischer Einsatz in Sri Lanka (Februar, 2015)

Projektinformationen

Projektbeschreibung

Dr. Janina aus Deutschland schloss sich dem D.R.O.P.S . Team an und flog mit Dr. Micael und Chrisnach Sri Lanka. Während drei Tagen wurde in fünf verschiedenen Gemeinden wurden Bedürftige medizinisch versorgt.Die langen Wartezeiten wurden von Dr. Michael & Chris genutzt um wichtige Informationen und Hinweise u.a. zu den Themen tägliche Zahnpflege und Hygiene zu geben.

Gebiete mit extrem hoher Armutsrate wie Kakkapalliya, Koreapura, Naguleliya, Manuwangama und Seemaweliya in der nordwestlichen Provinz Puttalam wurden während dieses Einsatzes bevorzugt.

Grundbedürfnisse wie Strom, Wasser, Transport, Infrastruktur, Lebensmittel, Bildung usw. sind in diesen Regionen quasi inexistent. Die Unterstützung Rev. Fr. Jude Nicholas, Gründer der Dimuthu Stiftung, ermöglichte uns die ärmsten der Armen in einem der abgelegensten Teil der Welt direkt zu erreichen.

Der ungebrochenen Lebenswille dieser in tiefster Armut lebenden starken Kinder, Frauen und Männer, spiegelt sich in den vielen Fotos.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und freiwilligen Helfern die uns bei der Bereitstellung von Medikamenten, Spielzeug, Zahnersatz, Lebensmitteln, usw unterstützt haben.